Slimtaki Nudeln mit Tomatensauce

Zutaten (2 Personen):

  • 400g BIO Slimtaki Nudeln (abgetropft, gewaschen und auseinander gezupft)
  • 5 große frische Tomaten oder auch 1 große Dose Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Prise Zucker (Alternativ: Xucker oder Xucker Light - Erythrit)
  • 1 EL BIO Olivenöl
  • 1 EL Meeressalz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer ein paar Blätter frischen Basilikum eventuell Wasser/Weißwein nach Bedarf

Zubereitung:

  1. Die Tomaten waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Die Zwiebeln würfeln und den Knoblauch pressen.
  2. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen (wenn das Öl zu heiß wird, werden die Zwiebeln schnell dunkel) und die Zwiebeln anschwitzen bis sie glasig werden. Tomaten zu geben und mit etwas Weißwein (Wasser) ablöschen. Mit Zucker/Xucker, Salz und Pfeffer zugedeckt für 20 Minuten köcheln lassen. Danach die Sauce mit einem Pürierstab zerkleinern.
  3. Den Knoblauch hinzugeben und die Sauce unter regelmäßigem Rühren ca. 1-2 Stunden auf niedriger Stufe köcheln lassen. Sollte die Sauce zu dick werden, kann sie mit ein wenig Wasser verdünnt werden.
  4. Slimtaki Nudeln in Salzwasser 1-2 Minuten kochen, im Sieb abtropfen lassen und nach Bedarf kürzen.
  5. Zum Schluss die Sauce abschmecken und den Basilikum hinzugeben, dann über die Nudeln geben.